www.kathglaube.at


GOTT IST DIE LIEBE

lateinisch: DEUS CARITAS EST


Das Forum ist derzeit aus technischen Gründen nicht erreichbar.


Aus dem Gebet flos Carmeli:

Per incerta
prudens consilium
per adversa
iuge solatium
largiaris

In Zweifelsfällen
Schenke klugen Rat.
Im Unglück,
jeder Widrigkeit,
Spende getreulich Trost.


Unsere Liebe Frau mit dem geneigten Haupt

Gnadenbild „Unsere liebe Frau mit dem Geneigten Haupt“
(Wallfahrtskirche der Karmeliten in Wien-Döbling)

 

Gebet:

O Maria, Mutter des Herrn und auch unsere Mutter. Du hast deinem Diener Dominikus die Versicherung gegeben:

Ich will die Bitten derer, die mich in diesem Bilde verehren, gewähren und ihnen viele Gnaden schenken und besonders will ich die Gebete zum Troste und zur Erlösung der Seelen im Fegefeuer erhören.

Siehe, zu dir, o Mutter der Gnaden, komme auch ich heute mit meinen Anliegen und empfehle sie dir mit kindlichem Vertrauen. Lass es nicht zuschanden werden. Unzählige haben vor deinem Bilde gebetet und Erbarmen gefunden.

Wende dein huldreiches Antlitz und deine barmherzigen Augen auch mir zu. Neige dich nieder zu meinen Bitten und segne mich aus deinem Bilde, o gütige, o milde, o süße Jungfrau   M A R I A.

(Karmeliter, Pater Dominicus a Jesu Maria)


Gelobt sei Jesus Christus!